Kräuter-Schlemmerbüfett

 

Termine Sommer
Jeden Montag um 18.00 und 19.00 Uhr Führungen im Kräutergarten und im Anschluss ab 19.00 Uhr Kräuter-Schlemmerbüfett.

Nur von Ende Mai bis Ende September, genaue Termine im Veranstaltungs­kalender

Wir bitten um Voranmeldung.

Termine Winter
Im Winterhalbjahr von Anfang Oktober bis Ende Mai wollen wir die Kräuter nicht ganz vergessen, auch wenn der Kräutergarten im Winterschlaf ist. Deshalb bieten wir ihnen spannende Vorträge mit Pater Gebhard zu je einem Kräuterthema und im Anschluss das Kräutermenü.

Jeden ersten Montag im Monat 18.00 Uhr Vortrag mit anschließendem Kräutermenü.

Nur von Oktober bis Anfang Mai, genaue Termine im Veranstaltungs­kalender

Wir bitten um Voranmeldung.

Erleben Sie mit uns das Kräuterjahr kulinarisch – von Bärlauch bis Fenchel – gesunder Hochgenuss mit Wildgemüse, Heil- und Gewürzkräutern.

Im Sommer von Ende Mai bis Ende September jeden Montag Führungen im Kräutergarten und im Anschluss das Kräuterschlemmerbüfett, sowie im Winter von Anfang Oktober bis Anfang Mai jeden ersten Montag im Monat Vorträge mit anschließendem Kräutermenü.

     
Kräuter
     
Wer mit frisch geernteten Kräutern kochen will, muss sich an den Lauf der Jahreszeiten halten. Sind manche Kräuter den ganzen Sommer über verfügbar – wie Schnittlauch oder Liebstöckel – so haben andere oft nur eine begrenzte Zeit der Reife. Diese Kräuter bestimmen dann für eine kurze Zeit den Speiseplan.
     
pesto  

Zeitig im Frühjahr, wenn im Schatten noch Schneereste liegen und die Beete im Einheitsbraun verharren, treibt der Bärlauch seine sattgrünen Blätter und eröffnet das Kräuterjahr mit Bärlauch-Pesto oder als Cremesüppchen. Die Ernte dauert nur wenige Wochen. Da muss man sich ranhalten oder bis nächstes Frühjahr warten.

Im Sommer reifen nach und nach die mediterranen Kräuter heran. Sonne und Hitze sind notwendig, um die ätherischen Öle von Basilikum, Rosmarin oder Thymian zu bilden. Die beste Zeit für Lamm mit Rosmarin, Steak nach Art der Provence oder Spaghetti Pesto.

Eine ganz besondere Spezialität sind unsere Kräuterbratwürste. Die Metzgerei Sulger stellt diese Wurstspezialität exklusiv für den Höchsten her – aus Schweinefleisch vom Bauer Jehle aus Limpach und Kräutern aus unserem Kräutergarten.

Jeden Monat haben die wöchentlichen Kräuter-Schlemmerbüfetts einen anderen Schwerpunkt - schmecken Sie sich mit uns durchs Kräuterjahr.

Die aktuellen Termine finden Sie hier im Kalender.

   
kueche  

Hotline

Rezeption1
Frau Heinzelmann

persönlich - schnell - direkt
Tel: +49 (0) 7555 92100

Öffnungszeiten
Unser Restaurant hat
täglich geöffnet von
7.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr
durchgehend warme Küche bis 21.30 Uhr

sterne