Hallo!
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Von der Idee bis zur Umsetzung

WEIHNACHTSMARKT DRIVE IN 2020

Die Idee des Weihnachtsmarktes auf dem Höchsten hatte unser Küchenchef George Ferenczi. Er hat sich überlegt, wie wir Gäste zu uns auf den Höchsten bringen in der Weihnachtszeit ohne Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkten. Da jedoch zu Fuß alles mit sehr hohen Auflagen und Hygienekonzepten verbunden war, wurde die Idee erst mal nicht umgesetzt und auf 2021 verschoben.

Den Weihnachtsmarkt auf dem Höchsten lies unseren Küchenchef nicht los und er grübelte, wie man das -trotz Corona- doch machen kann. Im Brain Storming mit Hans-Peter Kleemann kam die Idee „Wir machen einen Drive In!!„.

Vom Brain Storming bis zum ersten Drive In verging nur eine Woche, so ging es los mit Organisation: Hüttenaufbau, Arbeitsplan, Speisekarten, Flyer, backen, basteln, vorkochen…Unsere Auszubildenden waren sofort voller Motivation und involviert in diesem Projekt und mit Tatendrang dabei.

Am 05.12.20 um 16 Uhr startete der erste Weihnachtsmarkt Drive In. Es war einfach unglaublich toll und für uns alle ein Erlebnis. Jeder Besucher war gut gelaunt, hat gelacht, hat uns positiv gestimmt und wir durften endlich mal wieder Gastgeber sein.

So konnten wir auch in diesem Jahr von einer -ein wenig anderen- Weihnachtsstimmung verzaubert werden.

Danke an alle Besucher für das Kommen.

 

Zurück